Dr. Catarina Hadamitzky

Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Für Patienten mit langen Anfahrtszeiten oder Beweglichkeitsproblemen, aber auch im Rahmen der Einholung von Zweitmeinungen, biete ich eine Telemedizinische Sprechstunde an. Hier habe ich maximal auf einfache Bedienung und Verständlichkeit der Prozesse geachtet. Vorausgesetzt Sie besitzen ein Computer mit integrierter Kamera und Mikrophon, bzw. ein Smartphone, können Sie problemlos ein Telemedizin-Termin vereinbaren. Sie können uns hierfür entweder anrufen oder per Online-Termin und dann die Terminart „Onlinesprechstunde“ auswählen.

Während der telemedizinischen Terminvergabe werden wir Sie nach Ihren Bankdaten fragen. Die hierfür vorgesehenen Flächen werden durch professionelle Überwachungsfirmen kodiert und unter Datenschutz in Computer-Server in Deutschland gespeichert. Die Sprechstundenhonorare werden viertelstündlich mit 25 € netto abgerechnet. Die Endabrechnung erfolgt erst nach der telemedizinischen Behandlung.

Nach Erhalt Ihrer Daten bzw. Online-Buchung bekommen Sie von uns per E-Mail ein direkter link für den virtueller Raum der Videosprechstunde. Am vorgesehenen Termin können Sie auf diesem Link klicken und sind dann mit mir per audio und video verbunden. 

Bitte haben Sie Verständnis, dass nach deutschem Recht eine telemedizinische Diagnosestellung untersagt ist. Deshalb werden im Rahmen Ihres telemedizinischen Sprechstundentermins Empfehlungen sowohl mündlich als auch schriftlich geäußert, aber keine sicheren Diagnosen gestellt.

Die Sprechstunde von Dr. Hadamitzky kann, wenn Sie Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch oder Italienisch sprechen, in Ihrer Muttersprache erfolgen.

Wie andere Termine auch können Sie einen Termin für eine Onlinesprechstunde via unserer Onlinepraxis buchen oder anrufen bzw. eine E-Mail schreiben. Eine halbe Stunde vor dem Termin erhalten Sie dann automatisch einen Link zu unserer Onlinepraxis. Dort können Sie dann zum Termin per Video und Chat kommunizieren.

Nach oben